Verkehr & Infrastruktur

Oberhavel muss mobiler werden! Eine kluge Verkehrspolitik ist dafür entscheidend. Dabei dürfen zu Fuß gehen, Rad, Auto und ÖPNV-Angebote nicht gegeneinander ausgespielt werden! Wichtig ist mir, dass neben dem Ausbau von ÖPNV und Schienenverkehr auch Straßen, Rad- und Radschnellwege verbessert werden. So muss bei jedem Straßenbau der Bau eines begleitenden Radweges dazu gehören. Bis 2030 strebe ich in Oberhavel ein flächendeckendes und gut kombiniertes Radwegenetz an. Alle Kreisstraßen, insbesondere die vom Land übernommen, müssen bis 2030 saniert werden. Und: Sowohl in Ballungsräumen wie Oranienburg oder dem S-Bahn-Bereich als auch für die belasteten Ortsdurchfahrten an der B96 müssen gute und nachhaltige Verkehrslösungen gefunden werden, die Straßen und Menschen entlasten!