Bürgernähe

In meiner Heimatstadt Hohen Neuendorf haben wir es bereits umgesetzt, für die Kreisverwaltung ist es mein Ziel: eine bürgernahe, digitale Verwaltung. Die Angebote des Landkreises müssen dafür rund um die Uhr abrufbar sein. Als Landrat will ich eine umfassende Digitalisierungsstrategie für die Kreisverwaltung erarbeiten lassen. Spätestens in fünf Jahren sollen den Bürgerinnen und Bürgern Oberhavels alle Leistungen online zur Verfügung stehen. Dabei soll der persönliche Kontakt nicht zu kurz kommen – auch an Brückentagen. Gerade dann, wenn viele Menschen Zeit für den Gang zur Behörde haben, darf sie nicht geschlossen sein. Freundliche und motivierte Mitarbeitende sollen sie hier empfangen und sich um ihre Anliegen kümmern.

Bürgernähe heißt für mich auch Bürgerbeteiligung: Denn nur wenn wir wissen, was die Menschen im Landkreis sich wünschen, können wir daran arbeiten, dass sie sich hier wohlfühlen und gerne in Oberhavel leben. Daher will ich helfen, neue Formate des Mitmachens und Mitredens zu etablieren, zum Beispiel eine regelmäßige Online-Sprechstunde des Landrates.